Horisontal_short_HQ.jpg

SICHERHEIT

FAHRRÄDER SIND UNSERE LEIDENSCHAFT

SICHERHEIT

Der Schutz deines Kopfes (und der Halswirbelsäule) ist erstes Gebot beim Radfahren. Ob ihr als Rennradler und sportliche Tourenfahrer eher dem Helm vertraut, oder als Jeden-Tag-Fahrer im täglichen Großstadt-Dschungel auf den smarten HÖVDING Kopfairbag setzt – im Thema (Kopf-) Sicherheit sind wir Zuhause und beraten euch gern.  

 

ZUR WERKSTATT

HÖVDING - Die neue Art Fahrradhelm, jetzt noch besser

Kopfschutz für Radfahrer – 800% sicherer als ein konventioneller Helm. Für maximalen Tragekomfort ist der Kragen in drei Größen erhältlich. Für den Sturzschutz ist aber die gewählte Größe nicht relevant.

 

Im Lieferumfang ist ein Basisüberzug enthalten, der mittels zweier Reißverschlüsse am Airbag befestigt wird und vor Verschmutzung schützt. Zusätzlich sind stylische Überzüge erhältlich, mit denen du deinen HÖVDING besonders hautfreundlich um den Hals trägst.

PITLOCK | SICHERUNG

Deins bleibt Deins!

Nicht nur dein Rad weckt schnell Begehrlichkeiten bei den Falschen! Auch die hochwertigen Einzelteile wie Laufräder, Sattel, Federgabel sind bei Dieben begehrt. Hier schiebt PITLOCK mit seinen speziellen Sicherungssystemen einen genial einfachen und effektiven Riegel vor: alle wichtigen Verschraubungen werden mit einer speziellen Mutter ausgestattet, die sich nur mit einer codierten Spezialnuss öffnen lässt. Und selbst Innensechskantschrauben können gesichert werden: einfach einen kleinen Metallkegel in den Schraubenkopf drücken, so kann kein Inbusschlüssel mehr unbefugt eingesetzt werden.
 

CHIBA | HANDSCHUHE

Mehr als ein modisches Accessoire!

Je nach Sitzposition haben deine Hände beim Radfahren eine sehr hohe Stützlast zu tragen, deshalb kommt es bei einer ungünstigen Handposition schnell zum Kribbeln. Für ein entspanntes Radfahren sollten die Hände auf den Handgriffen also gut platziert sein: möglichst gradlinig zum Unterarm und mit großer Auflagefläche für die Ballen. Ein guter Handschuh wirkt hier unterstützend, da er an dieser Stelle besonders gepolstert ist und so die empfindlichen Ulnar- und Carpal-Nervenbahnen entlastet. Hygienischer Nebeneffekt: besonders im Sommer bleiben durch die atmungsaktiven Gewebe der modernen Handschuhe nicht nur deine Hände angenehm trocken – sondern auch die Griffe.

SON | BELEUCHTUNG

Die Kleine Fahrradrevolution

SON ist der Erfinder des modernen Nabendynamos - und steht damit für kleine Fahrrad Revolution. Denn mit dem "Schmidts Original Nabendynamo" begann 1995 die lichttechnische Emanzipation des Fahrrads:  bis dahin war Dynamobeleuchtung nur lästige Pflicht - mit funzeligen Scheinwerfern und Dynamos, die spätestens im Regen zuverlässig ihren Dienst einstellten. Heute freuen sich immer mehr Radler über zuverlässige, super leicht laufende Nabendynamos und  LED-Leuchten, die mehr als das zehnfache der vom Gesetzgeber geforderten Lichtleistung bieten.

TEXLOCK | SCHLÖSSER

Die Alternative zu schweren Stahlketten oder Bügelschlössern!

Kernstück dieser Innovation made in Germany ist ein Textilseil aus Hochleistungsfasern – für maximale Flexibilität und Leichtigkeit. Seine glatten Oberfläche bietet den besten Schutz gegen Kratzer an deinem geliebten Radl. Und: Obendrein sieht es noch super aus!

ABUS | HELME

Wirksamer Schutz für Ihren Kopf

Innovative Fahrradhelme mit hohem Tragekomfort und individueller Kopfanpassung
Vom Baby- und Kinderhelm über den Cityhelm für den Einkauf oder die Fahrt ins Büro bis zum High-End-Roadhelm: ABUS bietet innovative Fahrradhelme mit guter Belüftung, hohem Tragekomfort und individueller Kopfanpassung. Darüber hinaus sorgt ein integriertes Rücklicht bei vielen Kinder- und Cityhelmen für ein zusätzliches Plus an Sicherheit.