STEVENS

DAS BESTE AUS ZWEI RENNRAD-WELTEN

Mit dem Gravelbike fühlst du dich sowohl auf der Straße als auch im Gelände voll in deinem Element – wenn du es sportlich magst!
Die leicht gestreckte Rahmengeometrie gibt dem Gravelbike im Vergleich zum Cyclocrosser etwas mehr Komfort – wozu auch die voluminöseren und stärker profilierten Reifen beitragen. Und die breiteren, weiter ausgestellten Lenker geben dir mehr Freiheit für unterschiedliche Griffpositionen. Für Kontrolle und Sicherheit sorgen leistungsfähige Scheibenbremsen und - nach Wunsch – die integrierte Beleuchtung. 
Ob für den Weg zur Arbeit oder dein sportliches Vergnügen – das Gravelbike ist dein perfekter Partner!

  • Sportlicher Gravel Racer mit superleichtem Plug In FAZUA Antieb (made in Germany)

  • Mit Gravelbikes kann man die Tourenfreiheit über Land komfortabel genießen und auch sportlich zur Arbeit pendeln. Für mehr Rückenwind sorgt der Antrieb. Erstmals wurde ein STEVENS Rad mit dem FAZUA Antriebssystem bestückt. Nicht nur auf Asphalt, sondern auch auf Schotter und anderen unbefestigten Wegen, verursacht das E-Getaway maximalen Fahrspaß.

  • Der elegant in den Rahmen integrierte, superleichte Elektro-Motor von FAZUA sorgt dazu für stetigen Rückenwind. Dieser unterstützt bei bergigen Anstiegen und verspricht mit seinen 4,6 kg das „leichteste und kompakteste Antriebssystem auf dem Markt zu sein. 

  • Besonderheit des FAZUA Systems Durch die bauliche Trennung von Getriebe und Motor kann die komplette Einheit von Motor und Akku aus dem Unterrohr entnommen und durch einen Dummy ersetzt werden, dem sogenannten „Downtube-Cover“. Das Downtube-Cover lässt sich prima als Stauraum /Kofferraum nutzen, wenn man z.B. eine Regenjacke, Werkzeug oder Verpflegung transportieren möchte. Das E-Getaway kann also jederzeit zu einem „normalen“ Renner umgerüstet werden.

  • Kostenlose App Weiterhin bietet FAZUA eine kostenlose App an, um das E-Getaway optimal bezüglich seines Antriebs zu nutzen und Leistungen zu überwachen. Hier kann man auf die gesamte Bandbreite der sensor- und systemgenerierten Daten zugreifen sowie eigene Dashboards erstellen und individuell anpassen. Damit bietet die App vollständige Transparenz über alle relevanten Informationen. Durch die Kombination mit exakter GPS-Ortung, hat man die Möglichkeit die Strecken-Performance präzise zu analysieren, den Trainingsfortschritt zu verfolgen und noch mehr über sein Bike zu erfahren.